Allgemeine Regeln vor und im Schwimmbad

  • Bei allen Regeln und Vorgaben möchten wir vorab allen Teilnehmern, Betreuern, Helfern und Kampfrichtern einen Dank aussprechen. Bitte bleiben Sie gesund!
  • Es wird die 3G-Regel angewandt (Geimpft, Genesen oder tagesaktuell getestet ab 18 Jahren).
  • Zuschauer sind nicht zugelassen
  • Es findet eine Prüfung des Immunisierungsstatus statt. Dazu wird das digitale Impfzertifikat (QR-Code), der Genesenenstatus sowie der negative Testnachweis auf Gültigkeit geprüft und mit einem Lichtbilddokument abgeglichen.
  • Personen, die zur Grundschule gehen, benötigen keinen Lichtbildausweis
  • Analoge Impfausweise sind nicht zugelassen.
  • Im gesamtem Schwimmbad ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung Plicht (Alltagsmasken sind nicht zugelassen), da der Mindestabstand von 1.5 Metern nicht die gesamte Zeit gewährleistet werden kann
    • Ausnahme:  kurz vor dem Start auf der Startbrücke
  • Der Zutritt zum Schwimmbad erfolgt nach gesonderten Regeln
  • Nach Betreten soll bitte der Bereich der Tribüne aufgesucht werden
  • Der Beckenrand ist nur den Trainern und Kampfrichter vorbehalten
  • Den Anweisungen des Ausrichters ist Folge zu leisten
  • Bei Verstößen ist das Badpersonal angehalten, die Person des Bades zu verweisen.

Einlass & Zutrittskontrolle zum Schwimmbad

  • Es wird vor Betreten des Bades der 3G Status auf Gültigkeit geprüft.
  • Der 3G Status gilt für Personen ab 18 Jahren
  • Personen, welche eine Grundschule besuchen, benötigen keinen Lichtbildausweis

Coronatestung

Es findet vor Ort kein Coronaschnelltest statt. Dieser muss vorab bei einem der offiziellen Testzentren durchgeführt worden sein.

Wettkampf

  • Der Zutritt zur Starbrücke erfolgt gesondert über den Calling Room
  • die Aktiven verbleiben nach dem Anschlag im Wasser bis der nächste Lauf im Wasser ist (Ausnahme 50m Strecken & Rückenwettkämpfe)
  • der Ausstieg erfolgt dann über die beiden Seiten (Bahn 1 – 5 über Bahn 1; Bahn 6 – 10 über Bahn 10)
  • Der Bereich um den Beckenrand ist ausschließlich den Trainer / Betreuern vorbehalten
  • Sobald der Aktive das Wasser verlässt, muss wieder der Bereich um die Tribüne aufgesucht, sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden

Siegerehrungen

  • Siegerehrungen finden statt
  • Es werden keine Medaillen umgehanden
  • Prämien sind selbst zu nehmen

Zwischen den Abschnitten

  • nach dem Ende eines Abschnittes müssen alle Personen das Bad verlassen (Ausnahme: Personen, welche im nächsten Abschnitt wieder teilnehmen)