Wir nehmen unsere Rolle gegenüber dem Datenschutz sehr ernst. Daher werden alle persönlichen Daten nur entsprechend der Datenschutzbestimmungen gespeichert. Dieses bedeutet auch, dass auch eine Weitergabe an Dritte erfolgen kann, falls dieses gesetzlich erforderlich ist.

Datenschutz bzgl. Ausschreibung und DSV

Mit Abgabe der Meldungen stimmen die Vereine / Startgemeinschaften der Speicherung, Verarbeitung und Verwedung personenbezogener Daten für alle gemeldeten Teilnehmer zu. Bei minderjährigen Teilnehmern sind die meldenden Vereine / Startgemeinschaften für die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters verantwortlich. Jeder Teilnehmer oder sein gesetzlicher Vertreter kann der Speicherung, Verarbeitung und Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise beim Veranstalter schriftlich widersprechen und ihre Löschung verlangen. Die Verarbeitung erfolgt gem. Artikel 6 Abd 1 lit.b DSGVO. Eventuelle Folgen ergeben sich aus den Durchführungsbestimmungen. Detaillierte Fragen zum Datenschutz beantwortet die Datenschutzbeauftragte des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V., Korbacher Straße 93, 34132 Kassel. Tel.: 0561-94083-0.